Persönliche Beratung unter:
+49 341 92713615
Montag - Freitag: 9 Uhr - 18 Uhr

Reisefinder

 
Reisekalender

Kasbahs und Wüste - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 730 € pro Person

 Die Straße der 1000 Kasbahs und Sahara
8 Tage auf dem Weg in die Wüste entlang der Berge des Hohen Atlas
und an die schönsten Kasbahs Marokko.

Mein größtes Anliegen besteht darin, Sie als Gast mit meinem Heimatland bekannt zu machen, Sie in die originale Lebensweise und in das traditionelle Lebensart zu führen um eine kulturelle Einsicht in unser bescheidenes Leben zu haben.
"Unvorhergesehenes ist eine Prüfung an sich selbst, es so zu nehmen wie es kommt und das Beste daraus zu machen. Gerade das besondere Erlebnis macht eine Reise zu einer unverwechselbaren Erfahrung und Bereicherung unseres Lebens." Sprichwort der Nomaden.

Reiseverlauf:

Tag 1 | Marrakesch (Anreise)
Sie werden im Flughafen von Ihrem Fahrer erwartet, der Sie zu Ihrem Riad in der Medina (Altstadt) fährt. Je nach Ankunftszeit besteht die Möglichkeit erste Besichtigungen zu unternehmen.

Tag 2 | Marrakesch – Ouarzazate (ca. 205 km)
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Tour Richtung Ouarzazate auf einer der landschaftlich schönsten Routen Marokkos. Sie fahren über einen der zwei großen Atlas-Pässe - Tizin-Tichka (2260 m) – und durch das enge Ounila-Tal mit seinen prähistorischen Höhlenwohnungen.
In Ouarzazate, dem „Hollywood“ von Marokko wurden zahlreiche internationale Filme wie „Lawrence von Arabien“ oder „Gladiator“ und „Prince of Persia“ gedreht. Der Besuch eines dieser berühmten Filmstudios ist optional. Sie besichtigen die Kasbah Taourirt (eine Kasbah bedeutet die vorwiegend aus Lehm gebauten Wohnburgen der Berber im Süden Marokkos). Abendessen und Übernachtung in einer schönen Kasbah.

Tag 3 | Ouarzazate – Dadès – Tineghir (ca. 170 km)
Sie setzen die Rundreise nach Tineghir fort auf der National-Straße N10: Auf einem Routenabschnitt zieht sich die Straße flussaufwärts am Dadès entlang, mit schönen Oasendörfern, Dattelpalmen und Kasbahs. Der Fluss entspringt im Hohen Atlas und windet sich in einem tiefen Canyon hinab zur eindrucksvollen Felsenformation Dadès-Schlucht. Auf der Weiterfahrt entdecken Sie eine Oase des Tals der Rosen in El Kalaa Magouna, wo der Besuch einer Rosen-Kooperative eingeplant ist. Danach kommen Sie in die Dadès-Schluchten mit ihren imposanten und beeindruckenden Felsformationen an, die als Füssen Affen bekannt sind. Am Nachmittag kommen Sie in Tineghir an. Die Bekanntheit erlangte dieses ehemalige Festungsdorf besonders durch die beeindruckende Todra-Schlucht und wegen seiner Lage in der bekannten "Straße der Kasbahs“, die eine schöne Kulisse für den Ort bilden und wunderbare Möglichkeiten für Wanderer bieten. Abendessen und Übernachtung in einer typischen Kasbah. 

Tag 4 | Tineghir – Alnif – Zagora (ca. 240 km)
Nach dem Frühstück geht die Reise in Richtung Sahara und Karawanenstation über Alnif. Danach setzen Sie die Fahrt nach Zagora fort, der größter Ort des Draa Tals mit etwa 45 000 Einwohner. Ein symbolischer Halt vor der berühmte Tafel "Timbuktu, 52 Tage": 52 Tage bis Timbouktou ist das letztes Zeugnis einer Zeit als Zagora eine wichtige Durchgangsstationen für Karawanen war. Abendessen und Übernachtung in einem schönen Gästehaus im Palmenhain von Zagora.

Tag 5 | Zagora – M’Hamid – Chegaga (ca. 160 km)
Heute werden Sie mit dem Geländefahrzeug 4x4 den alten Karawanenweg nehmen, der damals aus Schwanzafrika nach Zagora gekommen wurde. Nach einer guten Strecke von „Hamada du Draa“ kommen Sie in M’Hamid an, wo die asphaltierte Straße endet. Nachdem Mittagessen bei einer Nomaden-Familie in freien Natur starten Sie eine kleine Abendteuer mit dem Geländefahrzeug in einer sandigen Strecke zu Chegaga die größten Sanddünen Marokkos, wo ein Kamelritt geplant ist. Die Ankunft an das schöne typische Biwak, wo der Anstieg auf eine der höchsten Aussichtsdünen lockt, um das Farbenspiel im Abendlicht zu genießen. Der Sonnenuntergang wird hier besonders beeindruckend und unvergesslich sein. Nach dem leckeren Abendessen sitzen Sie mit einem Glas heißen, süßen „Berberwhisky“ (Pfefferminztee) entspannt um das Lagerfeuer. Genießen Sie das typische Wüstenambiente, unter den Sternen mit Berber Musik.

Tag 6 | Chegaga – Foum Zguid – Ait Ben Haddou (ca. 250 km)
Abfahrt für die Oase der Fint über die Strecke zwischen dem Erg Chegaga und dem trockenen Flussbett des Draa durch den ausgetrockneten See Iriki, dann Foum Zguid wo der Weg zur Stadt der Teppich-Kooperativen Taznakht führt. Sie werden weiterhin das Dorf Ait Ben Haddou erreichen, indem Sie eine der großartigsten Kasbahs in Marokko besuchen: ein wunderschönes Beispiel traditioneller Lehmbau-Architektur der Berber – es gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe – deren Wände im rotbraunem Farbton gehalten sind und die in vielen Hollywood-Filmen als Kulisse herhalten musste. Die Gegend bietet ideale Bedingungen für kleine Wanderungen.

Tag 7 | Ait Ben Haddou – Tichka – Marrakesch (ca. 195 km)
Sie setzen die Fahrt auf einer landschaftlich schönen Route über einen der zwei großen Atlas-Pässe – Tinzin-Tichka (2260 m) – fort mit einigen Stopps an besonders schönen Aussichtspunkten und kommen gegen Mittag in Marrakesch an. Im Anschluss besichtigen Sie mit unserem Stadtführer die alte Medina von Marrakesch mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten: Die Koutubia Moschee, der riesige Platz Jemaa el Fna („Versammlungsort der Toten“), die farbenprächtigen Souks mit ihren orientalischen Düften und der Bahia- (Schönheits-) Palast, ein ehemaliger Palast eines Großwesirs mit wunderbarer maurischer und andalusischer Dekoration.

Tag 8 | Marrakesch – Flughafen (Rückflug)
Wenn Sie Ihren Aufenthalt nicht verlängern, werden von zum Flughafen von Marrakesch gefahren. Das Team von DEIN MAROKKO wünschT Ihnen einen guten Rückflugund “Bslama“ (gute Heimreise).

Tipp: Aufenthaltsverlängerung in Marrakesch oder Essaouira:



Inklusive Leistungen:

Übernachtungen & Verpflegung:
- 6 Übernachtungen in guten mittelklassigen Riads, Kasbahs und 3-4* Hotels
- Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC.
- 1 Wüsten-Übernachtungen im Nomaden-Biwak.
- Halbpension: 7x Frühstück | 7x Abendessen (teilweise in Restaurants)

Fahrer & Transfers:
- Von unserem erfahrenen, einheimischen und zugelassenen Fahrer.
- Mit einem klimatisierten Minireisebus und Geländewagen 4x4.
- Flughafentransfers: An- und Abreise in Marrakesch.
- Zu allen Städten und während der gesamten Besichtigungen laut Reiseverlauf.

Reiseleiter:
- Unser einheimischer deutschsprachiger Reiseleiter betreut Sie von Tag 2 bis Tag 7.

Stadtführung in Marrakesch:
- Mit unserem lokalen deutschsprachigen Stadtführer.

Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf.

Kamelritt in der Wüste.

Reisepreissicherungsschein.

Umfangreiche Reisevorbereitung vor und während der Reise.

Persönliche und individuelle Betreuung vor und während der Reise.

Nicht inklusive Leistungen: Flug, Getränke, Trinkgelder, Versicherungen

Unterkünfte für Ihre Rundreise: gute Mittelklasse

Ort Unterkunft * Übernachtung(en)
Marrakech Riad et Palais des Princesse, o.ä. 2
Tineghir Hotel Tomboctouo.ä. 1
Zagora Riad Dar Soufian o.ä. 1
Ouarzazate Kasbah Dar Chamaa, o.ä. 1
Chegaga Nomaden Biwak 1
Ait Ben Haddou Riad Caravane, o.ä. 1

* Die Unterkünfte können nach Verfügbarkeitsbeschränkung zu gleicher Kategorie geändert werden.

  • Pro Person im Doppelzimmer
    730 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag (8 Tage)
    140 €
  • Einzelzimmerzuschlag (9 Tage)
    190 €
  • Aufenthaltsverlängerung im DZ
    33 €
  • Aufenthaltsverlängerung im EZ
    55 €

Um eine Anfrage für Individualreise zu starten,
bitte "individuelle Terminanfrage" unter "Termin" wählen.


Termin: individuell wählbar

Preistabelle: (Optionen/Teilnehmerzahl) in € pro Person

  2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 Personen 6 Personen
Option A 500,- 435,- 410,- 395,- 380,-
Option B 755,- 625,- 560,- 540,- 520,-
Option C 935,- 755,- 660,- 630, 590,-

Für größere Gruppen unterbreiten wir Ihnen gerne ein passendes Angebot.


Inklusive Leistungen:

Übernachtungen und Verpflegung:
- 6 Übernachtungen in guten mittelklassigen Riads und Kasbahs
- Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC.
- 1 Wüsten-Übernachtungen im Nomaden-Biwak.
- 7x Frühstück | 1x Abendessen am Tag 5.

Stadtführung in Marrakesch:
- Halbtägig mit unserem lokalen deutschsprachigen Stadtführer.

Flughafentransfers: An- und Abreise in Marrakesch.

Transfer mit klimatisierten Geländefahrzeug in die Sahara und zurück.

Kamelritt in der Wüste.

Reisepreissicherungsschein.

Umfangreiche Reisevorbereitung vor und während der Reise.

Persönliche und individuelle Betreuung vor und während der Reise.

Option A: Mietwagenreise - Mietwagenangebot wird separat unterbreitet.

Option B: Minireisebus oder Geländefahrzeug klimatisiert mit Fahrer vom Tag 2 bis Tag 7.

Option C: Wie B zusätzlich deutschsprachiger Reiseleiter vom Tag 2 bis Tag 7.


Nicht inklusive Leistungen:
Flug, Mietwagen, Getränke, Trinkgelder, Versicherungen.

Optionale Leistungen:

Halbpension: 115,- € p.P. (6x Abendessen als Menü ohne Getränke)

Unterkünfte-Wahlmöglichkeiten für einfache, Gehobene oder Luxus Klassen auf Anfrage.
 

Alle Gruppenreisen werden garantierte Durchführung!
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen.
Höchstteilnehmerzahl 12 Personen.
Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht gesichert ist, wird ein fairer Zuschlag von 70,- € anfallen.
Gruppen ab 4 Personen erhalten einen Rabatt in Höhe von 25 € p.P.

 - Reiseinformationen >>

- Buchungsablauf >>

- Über Marokko >>