Reisefinder

 

Wissenswertes

M'Goun-Trekking - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 785 € pro Person

Marokko ist ein Land der Berge.
Das Gebirge ist eine ganz eigene Welt. Das Leben hier ist hart, bescheiden, aber die Menschen sind zufrieden und aufgeschlossen.
Die Natur bestimmt den Lebensrhythmus.
In einer 11-tägigen Trekking-Reise besteigen wir den dritthöchsten Berg Nordafrikas.
Der Hohe Atlas, die höchste Gebirgskette, dehnt sich über eine Länge von 700 km aus. Zehn Gipfel erreichen eine Höhe von 4000 m, mehr als 300 eine Höhe von 3000 m.
 


 

Reiseverlauf:

Tag 1 | Marrakesch (Anreise)
Dein Fahrer erwartet Dich schon am Flughafen und bringt Dich von dort in Dein Riad. Du übernachtest im Riad Moulay o.ä. | (-/-/A)

Tag 2 | Marrakesch – Azilal – Ait Bougemez - Azin N Arous (2300 m)
Es geht auf der Landstraße nach Azilal. Wir besichtigen den schönsten Wasserfall Marokkos und picknicken unterwegs. Danach geht es weiter nach Ait M'Hamed. Von dort aus geht es weiter durch das Tal von Ait Bougemez, dem Tal der Glücklichen!
Unser Gepäck wird auf Maultiere verladen. Auf einem gut angelegten Pfad wandern wir durch das Tal der Glücklichen bis zum Schäferdorf Azib-n-Ikis. An einer Quelle in der Nähe von Schaf- und Ziegenherden schlagen wir unsere Zelte auf.
Fahrt: 5 Stunden - Wanderung: 2 Stunden | Höhenunterschied: +500 m | (F/M/A)

Tag 3 | Azib N'Arous – Tarkedit (2900 m)
Heute durchstreifen wir die wilde, fast unberührte Landschaft des Hochgebirges, bevor wir den Aghouri-Pass (3500m) überqueren. Nach einem gemütlichen Picknick steigen wir langsam durch einen schönen Nomaden-Weg zum Almen-Hain Tarkdit ab. Sprudelnde Bäche und grüne Almwiesen machen die Umgebung zu einem beliebten Weideplatz.
Wanderung: 6 Stunden | Höheunterschied: +1.150 m / -500 m | (F/M/A)

Tag 4 | Tarkedit – Mgoun Gipfel (4068 m) – Oulilimte (2600 m)
Heute besteigen wir den Bergkamm des "M'Goun" bis zum Gipfel: kein technisch schwieriger Aufstieg. Dieser atemberaubende Ausblick auf die wichtigsten Gipfel, sowie das Drâa-Tal, den "Djebel Sagrho" und die Sahara, bleiben unvergesslich! Der Abstieg erfolgt in den großen Talkessel Oumssoud, vorbei an der Quelle von Assif M'Goun, um am Ende des Tages Oulilimt zu erreichen. Der Aufstieg zum Gipfel führt uns durch ein faszinierendes Tal in der überwältigenden Einsamkeit des Hochatlas.
Wanderung: 8 Stunden | Höheunterschied: +1.200 m / -1.500 m. | (F/M/A)

Tag 5 | Oulilimte – Ain Aflafal (2300 m)
Unterhalb des M‘Goun wandern wir durch ein weitläufiges Tal, immer das beeindruckende Bergmassiv vor Augen. Entlang eines Bergbaches erblickst Du die fantastischen Felsformationen und kristallklaren Gebirgsbäche. Wir übernachten am Ufer eines kleinen Flusslaufes.
Wanderung: 4 Stunden | Höheunterschied: -300 m.  | (F/M/A)

Tag 6 | Ain Aflafal – Imi-n-Irkt (1900 m)
Vorbei an bewässerten Feldern und traditionellen Berberdörfern, wandern wir auf hunderte Jahre alten Pfaden talabwärts. Es ist überraschend, dass so viele Tagesmärsche von der Zivilisation entfernt, ein solch quirliges Dorfleben voller liebenswerter Menschen zu finden ist. Die Lehmhäuser sind Zeugen einer bewegten Vergangenheit. Wir lassen den Tag bei Gesang und Trommeln mit den Dorfbewohnern ausklingen.
Wanderung: 6 Stunden | Höheunterschied: -400 m. | (F/M/A)

Tag 7 | Imi-n-Irkt – Tighanimine (1500 m)
Eindrucksvoll bahnt sich der Bach seinen Weg durch die Gesteinsformationen. Das Tal verjüngt sich zusehend bis zu einer nur noch drei Meter engen Schlucht. Immer spärlicher dringt das Sonnenlicht zwischen den fast 300 m hohen (!) Felswänden hindurch. Wir stärken uns im Schatten eines uralten Walnussbaums bei einem Picknick. Im Flussbett waten wir stellenweise bis zu den Knien im Wasser weiter.
Wanderung: 5 Stunden | Höheunterschied: -400 m. o.ä. | (F/M/A)

Tag 8 | Tighanimine – Boutghrer (1400 m)
Unser Weg, gesäumt von üppigen Feigenbäumen und Oleanderbüschen, folgt dem Fluss etwa sechs Stunden und verläuft auch teilweise im Wasser.
Nach dem Mittagsessen verändert sich die Landschaft und wird langsam zur Wüste. Wir erreichen den Boutaghrer. Hier ist unsere Canyon-Wanderung zu Ende.
Wanderung: 6 Stunden | Höheunterschied: -100 m o.ä. | (F/M/A)

Tag 9 | Boutghrer – Marrakech (ca. 330 km)
Wir verabschieden uns vom Trekkingteam und fahren auf einer äußerst reizvollen Strecke über Ouarzazate und den Tichka-Pass (2260 m). Der krönende Abschluss unserer Tour ist Marrakesch, die Königstadt! Hier genießen wir gemeinsam mit unserem Reiseleiter das Abendessen auf der Dachterrasse eines Restaurants.
Fahrzeit: ca. 6 Stunden  | (F/M/A)

Tag 10 | Marrakech (Besichtigung & Aufenthalt)
Nach einem reichhaltigen Frühstück besichtigen wir mit unserem Stadtführer die Medina mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten: die Koutubia Moschee, den riesigen Platz „Jemaa el Fna“, die farbenprächtigen Souks mit ihren orientalischen Düften, die über 400 Jahre alte Koranschule Ben Yussef, der Bahia-Palast mit wunderbarer orientalischer Dekoration und das Museum von Marrakesch. Der restliche Nachmittag steht zu Deiner freien Verfügung. Du übernachtest wieder im Riad Moulay o.ä.| (F/-/-)

Tag 11 | Marrakesch – Flughafen (Rückflug)
Wenn Du Deine Reise nicht verlängern möchtest, bringt Dich Dein Fahrer zur passenden Flugzeit zum Flughafen in Marrakesch. DEIN MAROKKO wünscht Dir "Bslama", gute Heimreise.

 


Tipp: Aufenthaltsverlängerung in Marrakesch oder Essaouira

Inklusive Leistungen: 

Übernachtungen und Verpflegung:
- 3x im Riad Moulay o.ä.
- 1x im Gästehaus während des Trekkings
- 6x Camping (2 Personen- Iglu Zelt, Matratzen, Küchenzelt, Essenszelt etc.)
- 8x Vollpension (F/M/A) | 1x Abendessen (A) | 2x Nur Frühstück (F)

Flughafentransfers: An- und Abreise in Marrakesch

Fahrzeug mit Fahrer:
- Von unserem erfahrenen, einheimischen und zugelassenen Fahrer.
- Mit einem klimatisierten, bequemen Minireisebus oder Geländefahrzeug.
- Zu allen Städten und während der Besichtigungen laut Reiseverlauf.
 

Bergführer:
- Unser qualifizierter,deutschsprachiger Bergführer begleitet Euch von Tag 2 bis Tag 9.

Stadtbesichtigung in Marrakesch:
- Ca. 3 Stunden mit einem lokalen, deutschsprachigen Stadtführer.

Erfahrener Trekkingkoch

Mineralwasser während des Trekkings

Lokales Begleitteam mit Maultieren

Reisepreissicherungsschein

Umfangreiche Reisevorbereitung vor und während der Reise

Persönliche und individuelle Betreuung vor und während der Reise. 


Nicht inbegriffen:
Flug, Getränke in Marrakesch, Trinkgelder, Versicherungen.

 

Wanderreise

  • Pro Person im Doppelzimmer
    785 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag in Marrakesch
    75 €
  • Aufenthaltsverlängerung im DZ
    35 €
  • Aufenthaltsverlängerung im EZ
    55 €

Termin: individuell wählbar

Preistabelle: (Teilnehmerzahl) in € pro Person

  2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 Personen 6 Personen
  990,- 885,- 815,- 785,- 760,-

Für größere Gruppen unterbreiten wir Euch gerne ein passendes Angebot.


Inklusive Leistungen:
 (wie bei der Gruppenreise)

Übernachtungen und Verpflegung:
- 3x im Riad Berta o.ä.
- 1x im Gästehaus während des Trekkings
- 6x Camping (2 Personen- Iglu Zelt, Matratzen, Küchenzelt, Essenszelt etc.)
- 8x Vollpension (F/M/A) | 1x Abendessen (A) | 2x Nur Frühstück (F)

Flughafentransfers: An- und Abreise in Marrakesch.

Fahrzeug mit Fahrer:
- Von unserem erfahrenen, einheimischen Fahrer.
- Mit einem klimatisierten, bequemen Minireisebus oder Geländefahrzeug.
- Zu allen Städten und während der Besichtigungen laut Reiseverlauf.
 

Bergführer:
- Unser qualifizierter, deutschsprachiger Bergführer begleitet Euch vom Tag 2 bis Tag 9.

Stadtbesichtigung in Marrakesch:
- Für ca. 3 Stunden mit einem lokalen, deutschsprachigen Stadtführer.

Erfahrener Trekkingkoch

Mineralwasser während des Trekkings

Lokales Begleitteam mit Maultieren

Reisepreissicherungsschein

Umfangreiche Reisevorbereitung vor und während der Reise

Persönliche und individuelle Betreuung vor und während der Reise.


Nicht inbegriffen: Flug, Getränke in Marrakesch, Trinkgelder, Versicherungen.

 

Im M´Goun-Massiv wandern wir täglich zwischen 5 bis 7 Stunden. Die Höhendifferenzen sind groß, deshalb ist eine gute Wanderkondition erforderlich. Außer Wanderschuhe und Schlafsack ist keine weitere spezielle Ausrüstung nötig. Während der ganzen Wanderung tragen Maultiere das Reisegepäck, Campingmaterial und die Lebensmittel. Du wanderst nur mit DeinemTagesrucksack.

Wichtiger Gepäck-Hinweis bei Trekking-Reisen:
Unser Gepäck wird auf den Kamelen/Maultieren befestigt.
Daher ist es einfacher einen weichen Trekking-Rucksack bis max.10 kg, als einen harten Koffer zu transportieren.
Ihr benötigt lediglich einen leichten Tagesrucksack, den Ihr selber tragen könnt.

Das normale Reisegepäck kann bei der Anreise entweder im Riad oder in unserer Agentur untergebracht werden.
Das große Gepäck mit auf die Trekking-Reise zu nehmen, erschwert unserem Team und vor allem den Last-Tieren den Marsch unnötig.

Bei der Buchungsbestätigung erhaltet Ihr eine Check-Liste mit der nötigen Ausstattung.
Es besteht die Möglichkeit einen Schlafsack für 25,- € zu mieten.
 

Gruppenreise:
+ Garantierte Durchführung schon ab 2 Personen!
+ Höchstteilnehmerzahl 12 Personen.
+ Gruppen ab 4 Personen erhalten einen Rabatt in Höhe von 25 € p.P.


- Reiseinformationen >>

- Buchungsablauf >>

- Über Marokko >>

Note Sehr gut
Footer-Image
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk