Reisefinder

 

TANGER TOR ZU AFRIKA - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis:
ab 555 € pro Person

TANGER TOR ZU AFRIKA
Mittelmeer und Rif-Gebirge
8 -tägige Städtereise

Entspannung am Meer. Du erkundest die Natur um Tanger, besuchst historische Stätten und malerische Städte geprägt von der Nähe Europas. Du wirst verzaubert vom Charme der Künstlerstadt Asilah und erlebst die Tradition der Rif-Berber.

Reiseverlauf:

Tag 1 | Tanger (Anreise)
Du wirst am Flughafen von Deinem Fahrer erwartet. Er bringt Dich in Deine Unterkunft, wo Du Dich erfrischen und von der Anreise ausruhen kannst. Du übernachtest im La Tangerina o.ä. | (-/-/A)

Tag 2 | Tanger (Besichtigung)
Nach einem leckeren Frühstück erkundest Du die Stadt. Der Stadtführer besucht mit Dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Du siehst den Grand Socco und den Petit Socco, Du bummelst durch das Kasbah-Viertel mit maurischer Architektur. Bewundere die Mosaiken und filigranen Stuckornamente, sowie die aufwendigen Zedernholzschnitzereien. Auch die gut erhaltene Stadtmauer besichtigst Du. Der Besuch eines Marktes gehört zum authentischen Marokko - Erlebnis dazu. In der "Rue Salah Idine el Ayoubi“ und in der Markthalle des angrenzenden "Marché Central“ herrscht jeden Tag geschäftiges Treiben. Die Händler verkaufen Gewürze in schönen Pyramiden gehäuft, Trockenfrüchte und Alltagswaren aller Art. Die Terrasse vom "Salon Bleu" befindet sich hoch über der "Place du Méchouar“. Hier kannst Du zum Abschluss marokkanisches Honig- und Mandelgebäck und frische Säfte mit Blick auf die historischen Gebäude im Kasbah-Viertel genießen.
Du übernachtest im La Tangerina o.ä. | (F/-/-)

Tag 3 | Tanger - Chefchaouen - Tanger (ca. 250 km)
Nach dem entspannten Frühstück geht es heute in die blaue Stadt Chefchaouen. Du fährst durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit herrlichem Ausblick auf die Berge und die kleinen Dörfer, auf die Olivenhaine und sattgrünen Felder. Das Städtchen ist sowohl wegen seiner Lage im Rif-Gebirge als auch seiner malerischen Gassen mit den blauweiß gekalkten Häusern besonders sehenswert. Die umliegenden Hügel laden zu Spaziergängen mit einer grandiosen Aussicht auf die Stadt ein. Die Quelle "Ras el Ma“ und die Gärten der Kasbah sind ein leicht erreichbarer Ausflugsort. Die blaue Medina, der Marktplatz ziehen nicht nur Touristen, sondern auch die Rif-Berberinnen an, die hier Waren zum Kauf anbieten. Gegen späten Nachmittag verlässt Du Chefchaouen und fährst nördlich auf einer landschaftlich sehr schönen Strecke mit Nadelwäldern, Olivenhainen und herrlichen Ausblicken auf das Rif-Gebirge zurück nach Tanger. Du übernachtest im La Tangerina o.ä. | (F/-/-)

Tag 4 | Tanger - Leuchtturm Kap Spartel - Herkulesgrotten - Wandern im Park Spartel
Genieße Dein ausgiebiges Frühstück bevor Du Dich auf den heutigen Ausflug vorbereitest. Etwas Proviant, festes Schuhwerk und Sonnenschutz gehören in Deinen Tagesrucksack. Du durchquerst die Stadt bis zum nordwestlichsten Zipfel Afrikas. Auf einer Klippe über dem Eingang der "Straße von Gibraltar“ steht der große gelbe Leuchtturm umrahmt von ein paar Palmen und gib seit 1864 den Schiffen den Weg an. An dieser Stelle fließen Mittelmeer und Atlantik zusammen. Anschließend besuchst Du die sagenumwobene Herkulesgrotte und erfährst etwas über die Geschichte dieses wundersamen Ortes. Es folgt eine leichte Wanderung durch den "Parc Cap Spartel“. Der Park bietet einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer und die Strände, sowie aufregenden Küstenstraßen. Mit etwas Geduld und Glück gelingt es manchmal Wildtiere zu beobachten. Der Duft von Eukalyptus und Pinien begleitet Dich. Gegen frühen Abend geht es müde, aber glücklich zurück in die Unterkunft.
Du übernachtest im La Tangerina o.ä. | (F/-/-)

Tag 5 | Tanger - Asilah - Tanger (ca. 95 km)
An diesem Tag fährst Du entlang der Atlantikküste Richtung Süden, immer mit Blick auf das Meer. Die charmante Stadt Asilah bietet seinen Besuchern einen ruhigen und erholsamen Aufenthalt.
Hoch oben auf den breiten, ockerfarbenen Mauern kannst Du das Meer bewundern, die Medina und die durch die von weißen Häusern gesäumten Gassen der Stadt spazieren. Da Asilah ein beliebter Künstlerort ist, werden die Fassaden der Stadt oftmals für Wandmalereien genutzt. Im Rassouli-Palast befindet sich heute das Kulturzentrum. Nach einer ausgiebigen Stadtbesichtigung bei der Du die Medina, den Hafen, den jüdischen Friedhof und die San Bartholomew- Kirche besuchts, kannst Du den restlichen Nachmittag selbst gestalten. Gegen frühen Abend geht es zurück in die Unterkunft in Tanger.
Du übernachtest im La Tangerina o.ä. | (F/-/-)

Tag 6 - 7 | Tanger (Aufenthalt)
Heute gehört der Tag voll und ganz Dir und Du gestaltest Dein Programm wie Du magst. Wenn Du magst kannst Du das Old American Legation-Museum besuchen. Vielleicht hast Du auch Lust bei einem Kochkurs die Zubereitung eines landestypischen Gerichts zu erlernen. Ein außergewöhnlicher Ort ist das "Museum of Moroccan Arts“, in dem Kunst, Handwerk und Naturattraktionen unter dem Dach des Palastes "Dar el Makhzen“ vereint werden. Das Gebäude ist gut erhalten und die schönen Stilelemente der marokkanischen Architektur kommen gut zur Geltung. Auch der gepflegte Garten des Palastes mit duftenden Blumen und den großen Schildkröten lädt zum Ausruhen ein. Der Strand mit seiner Promenade und dem hellen feinkörnigen Sand, der Blick über die Straße von Gibraltar bis nach Spanien erlauben Dir Dich von Deinem erlebnisreichen Aufenthalt zu erholen. Es gibt mehrere Strände, die alle ihren eigenen Reiz und unterschiedliche Entfernungen zum Stadtzentrum haben. "Plage Dalia“ und "Playa Blanca“ sind die schönsten Abschnitte, Martil ist etwas weiter entfernt. Auch heute verbringst Du Deine Nacht im La Tangerina o.ä. | (F/-/-)

Tag 8 | Tanger - Flughafen (Abreise)
Nach dem Frühstück fährt Dich Dein Fahrer zum Flughafen, wo Deine Marokko-Reise endet.
"Ma´a Salama“, Auf wiedersehen. | (F/-/-)

Die Reihenfolge des Verlaufs kann individuell angepasst werden

Tipp: Reise mit "Höhepunkte“ oder "Kasbahs und Wüste“ kombinieren.

INDIVIDUALREISE
frei wählbare Termine und Optionen
Um eine Anfrage für eine Individualreise zu starten, bitte "ANFRAGE INDIVIDUALREISE" unter "TERMINE" wählen.

Reisetermin: frei wählbar

Preistabelle: (Teilnehmerzahl) in € pro Person im Doppelzimmer

1 Person (EZ) 2 Personen 3 Personen4 Personen5 Personen6 Personen
1.230 € 850 €705 €630 €585 €555 €
  • Größere Gruppen gerne auf Anfrage!

-
Inklusive Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in guten mittelklassigen Riads La Tangerina o.ä.
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Alle Transfers und Fahrten lt. Reiseverlauf in klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer von Tag 3 bis Tag 5
  • Einheimischer deutschsprachiger Reiseleiter von Tag 3 bis Tag 5
  • Besichtigungen von Tanger, Chefchaouen und Asilah
  • Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Reisepreissicherungsschein
  • Flugkompensationsbeitrag (10 €) und Spende für lokale Entwicklungsprojekte (5 €)
  • Persönliche Beratung und umfangreiche Reisevorbereitung inkl. Reiseliteratur

-
Nicht inklusive: Flug, Getränke, Trinkgelder, Silvesterzuschlag: 65 € p. P.
-
Optionale Zusatzleistungen:

  • Einzelzimmer: 245 €
  • Abendessen ohne Getränke: 20 € p. P.
  • Verlängerung pro Nacht inkl. Frühstück ab: 95 € pro DZ | 80 € pro EZ
  • Transfers an Stränden bei Tanger: auf Anfrage
  • Jazz-Festival "Tanjazz“ im Herbst

Reise laut Ausschreibung (individuell)

  • Preis pro Person im Doppelzimmer (Siehe Preistabelle unter Leistungen) ab
    555 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • CO2-Fußabdruck Deines Fluges kompensieren
    25 €
  • Verlängerung im Einzelzimmer pro Nacht inkl. Frühstück ab
    80 €
  • Verlängerung im Doppelzimmer pro Nacht inkl. Frühstück ab
    95 €
  • Diese Reise wird ganz privat durchgeführt. Die Transfers und Besichtigungen finden ganz individuell statt.
  • Der Reiseverlauf kann individuell gestaltet werden. Gerne passen wir die Reihenfolge dem gewünschten Flug an.

-

Note Sehr gut
Footer-Image
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk