Reisefinder

 

Wissenswertes

MAGISCHES MARRAKESCH - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis:
ab 580 € pro Person

MAGISCHES MARRAKESCH
8-tägige Städtereise

Erlebe die Magie der faszinierenden Königsstadt mit all ihren Facetten
Das immaterielle UNESCO-Weltkulturerbe des Jemaa el Fna, städtischen Trubel, aufregende Landschaften und einzigartiges Kunsthandwerk

Tag 1 | Marrakesch (Anreise)
Am Flughafen wirst Du von Deinem Fahrer erwartet, der Dich zum Riad in die Medina fährt.
Je nach Ankunftszeit besteht die Möglichkeit erste Besichtigungen zu unternehmen.
Du übernachtest im Riad Sidi Benslimane o.ä. | (-/-/-)

Tag 2 | Marrakesch (Besichtigungen)
Nach einem gemütlichen Frühstück besichtigst Du mit einem deutschsprachigen Stadtführer heute die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Medina: Die Koutubia-Moschee mit ihren Gärten, den riesigen Gaukler-Platz "Jemaa el Fna“ mit seinen Wasserträgern. Es geht in die bunten, lebendigen Souks mit ihren orientalischen Düften und in die schattigen Kissarias. Du besichtigst das "Bab Agnaou“, das schönste Tor von Marrakesch und die Stadtmauer auf denen Störche ihre Nester bauen. Du besuchst den Bahia-Palast mit seinen Mosaiken und Holzschnitzereien, dem Garten mit seinem erfrischenden Brunnen und dem Gesang der Vögel. Auch die Koranschule "Ben Yussef“ oder die Saadier-Gräber sind sehenswert. Wenn Du etwas über das Kunsthandwerk des Teppichknüpfens erfahren willst, solltest Du Dir das "Musée Dar Si Said“ zeigen lassen. In einem schönen Gebäude mit Garten werden sehr alte, aber auch zeitgenössische, wunderschöne Teppiche ausgestellt und über ihre Herkunft und Herstellung berichtet. Auch Trachten, Schmuckstücke, Waffen und Gebrauchsgegenstände der berbischen Kultur werden hier ausgestellt. Der Nachmittag gehört Dir und Du kannst ihn ganz nach Deinem Geschmack gestalten.
Du übernachtest Riad Sidi Benslimane o.ä. | (F/-/-)

Tag 3 | Marrakesch (Aufenthalt)
Der Tag gehört Dir. Vielleicht möchtest Du einen der vielen exotischen Gärten besuchen. Die weitläufigen Stadtgärten "Menara“ mit dem großen Karpfenbecken und dem Ausblick auf das Atlasgebirge sind ein beliebter Ausflugsort für die Marrakschis. Auch der "Jardin Majorelle“, mit den blauen Gebäuden und einer erstaunlichen botanischen Vielfalt, seinen Zugvögeln, deren Gesang Du im Schatten genießen kannst, solltest Du gesehen haben. Am Abend erwacht der große Platz "Jemaa el Fna" zum Leben. Gaukler, Musikanten, Schlangenbeschwörer, Akrobaten und Märchenerzähler finden hier die Bühne für ihr aufregendes Spektakel. Spätestens jetzt tauchst Du in die Märchen von 1001-Nacht ein.
Du übernachtest im Riad Sidi Benslimane o.ä. | (F/-/-)

Tag 4 | Marrakesch - Ourika (Tagesausflug) (ca. 90 km)
Nach dem Frühstück erwarten Dich Dein Fahrer und Dein Reiseleiter schon. Festes Schuhwerk, Trinkwasser und Sonnenschutz gehören in Deinen leichten Tagesrucksack. Du fährst von Marrakesch in Richtung Süden in das Ourika-Tal. Trotz seiner Nähe zur geschäftigen Metropole Marrakesch ist es eines der unberührtesten Täler in ganz Marokko. Du lässt das Häusermeer der Stadt hinter Dir, die Straße wird nun nur noch von kleinen Dörfern gesäumt. Die Berggipfel des Atlasgebirges kommen näher, die Landschaft wird grüner. Am Wegesrand triffst Du auf die ersten Berber mit ihren bunten Turbanen. Weiter geht es durch das Ourika-Tal. Die Straße verläuft parallel zum Fluss Ourika. Die Felsen leuchten in der Sonne knallrot. Der Fluss schimmert grau und kalt mit seinen kleinen, weißen, tanzenden Schaumkronen. Gemeinsam mit Deinem Reiseleiter geht es nun zu Fuß über Stock und Stein weiter zum Pilgerort Setti Fatma und zu den Asgaour-Wasserfällen. Der Weg von Setti Fatma verläuft entlang des Flusses, zum Teil über Stufen, dann über Felsen. Im Panorama-Café kannst Du eine Pause machen und im Schatten der Berge, mit frischem Pfefferminztee den unfassbar schönen Ausblick genießen. Nach einem leichten Abstieg hast Du Dir einen leckeren Tajine am Flussufer verdient, bevor es wieder zurück nach Marrakesch geht.
Du übernachtest im Riad Sidi Benslimane o.ä. | (F/-/-)

Tag 5 | Marrakesch - Besuch beim Meister der Babouche
Lass Dir Zeit und genieße dein Frühstück in aller Ruhe. Heute wirst Du eine ganz besondere Erfahrung machen. Es geht in die Medina in das Atelier von Yussef, der Dir zeigt wie man die emblematischen Babouche herstellt. Yussef, erfahren im Kunsthandwerk der Lederverarbeitung und Meister der Babouche, teilt seine Geheimnisse mit Dir. Mit seinem Wissen, den notwendigen Werkzeugen und dem edlen Rohstoff des Leders kreierst Du Deine ganz eigenen Babouches. In ca. 4 Stunden mit einer Teepause und hausgemachten Gebäck tauchst Du ein in die Welt dieses uralten Kunsthandwerks und schaffst eines der wahrscheinlich schönsten Souvenirs. Der restliche Tag gehört Dir.
Du übernachtest im Riad Sidi Benslimane o.ä. | (F/-/-)

Tag 6 | Marrakesch - Essaouira (Tagesausflug) (ca. 385 km)
Vorbei an kleinen Bauerndörfern und lichten Arganienwälder fährst Du über die ausgetrocknete El-Houze-Ebene bis nach Essaouira, ein malerisches Städtchen an der Atlantikküste.
Die ehemalige portugiesische Kolonie Essaouira, früher Mogador genannt, war im 19. Jahrhundert ein wichtiger internationaler Handelsplatz, der Marokko mit Europa verband. Während der Stadtführung besichtigst Du den Hafen mit seiner Befestigungsanlage und geht durch den Fischmarkt bis zum ehemaligen Getreidemarkt. Du besuchst den "Platz Moulay Hassan“, triffst immer wieder auf die Stadtmauern mit den Befestigungstürmen. Die Stadtmauer ist mit 24 Kanonen aus dem 18. Jahrhundert ausgestattet. Du überquerst den Orson-Welles-Platz und gehst dann zum Befestigungsturm in der Medina. Die Häuser der ehemaligen Konsulate Europas aus vergangenen Jahrhunderten sind noch gut erhalten. Die Mellah, das ehemalige jüdische Viertel, ist die nächste Etappe. Abschließend geht es zum Mechouar und zur Turmuhr von General Hubert Lyautey. Die Stadt ist relativ klein und überschaubar, so dass noch genug Zeit bleibt zu bummeln oder den Nachmittag am Strand zu verbringen. Du übernachtest im Riad Sidi Benslimane o.ä. | (F/-/-) |
Abfahrt in Marrakesch: 09:00Uhr | Rückfahrt in Essaouira: 17:00Uhr

Tag 7 | Marrakesch (Aufenthalt)
Wenn Du kein Morgenmuffel bist, kannst Du heute mit dem Ruf des Muezzins aufstehen. Auf der Dachterrasse kannst Du sehen wie die Sonne die milde Sonne die Stadt in Rosa taucht. Vögel zwitschern in den Giebeln der Riads. In den Hinterhöfen beginnt das Leben, die ersten Händler bereiten ihre Waren für den Souk vor. Genieße diesen Moment ganz allein, bevor Du hinunter zum Frühstück gehst. Hast Du genug vom Trubel der Souks und vom Feilschen? Im "Ensemble Artisanal“ in der Nähe der Koutoubia-Moschee kannst du schöne Handwerksarbeiten sehen und zu festen Preisen erstehen. Hier siehst Du wie Schmuck, Lederwaren und Teppiche hergestellt werden, wie Holz und Messing zu wunderschönen Gegenständen verarbeitet wird. Du übernachtest im Riad Sidi Benslimane o.ä. | (F/-/-)

Tag 8 | Marrakesch - Flughafen (Abreise)
Wenn Du Deinen Aufenthalt nicht verlängern möchtest, holt Dich Dein Fahrer heute ab und fährt Dich zum Flughafen in Marrakesch. Das Team von DEIN MAROKKO wünscht Dir einen guten Flug und "Bslama”, Gute Heimreise. | (F/-/-)

Die Reihenfolge des Verlaufs kann individuell angepasst werden.

INDIVIDUALREISE
frei wählbare Termine und Optionen
Um eine Anfrage für eine Individualreise zu starten, bitte "ANFRAGE INDIVIDUALREISE" unter "TERMINE" wählen.

Reisetermin: frei wählbar

Preistabelle: (Teilnehmerzahl) in € pro Person im Doppelzimmer

1 Person (EZ) 2 Personen 3 Personen4 Personen5 Personen6 Personen
1.150 € 730 €660 €615 €595 €580 €
  • Größere Gruppen gerne auf Anfrage!

-
Inklusive Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Marrakesch im Riad Sidi Benslimane o.ä.
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 7x Frühstück (F)
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise in Marrakesch
  • Alle Fahrten lt. Reiseverlauf in klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer an Tag 4 und Tag 6
  • Lokaler, deutschsprachiger Stadtführer jeweils in Marrakesch und Essaouira inkl. Eintrittsgelder
  • Babouche-Atelier
  • Deutschsprachiger Reiseleiter für den Ausflug ins Ourika-Tal an Tag 4
  • Persönliche Beratung und umfangreiche Reisevorbereitung inkl. Reiseliteratur
  • Reisepreissicherungsschein
  • Flugkompensationsbeitrag (10 €) und Spende für lokale Entwicklungsprojekte (5 €)

-
Nicht inklusive: Flug, Getränke, Trinkgelder, Silvesterzuschlag: 65 € p. P.
-
Optionale Zusatzleistungen:

  • Einzelzimmer: 210 €
  • Verlängerung pro Nacht inkl. Frühstück: 75 € pro DZ | 65 € pro EZ
  • Ausflug nach Imlil: auf Anfrage
  • Kochkurs bei Amal: auf Anfrage
  • Unterkünfte für einfache, Gehobene oder Luxus Klassen auf Anfrage

Reise laut Ausschreibung

  • Preis pro Person im Doppelzimmer (Siehe Preistabelle unter Leistungen) ab
    580 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Verlängerung im EZ pro Nacht inkl. Frühstück
    65 €
  • Verlängerung im DZ pro Nacht inkl. Frühstück
    75 €
  • Einzelzimmerzuschlag
    210 €
  • CO2-Fußabdruck Deines Fluges kompensieren
    25 €
  • Diese Reise wird ganz privat durchgeführt. Die Transfers und Besichtigungen finden ganz individuell statt.
  • Der Reiseverlauf kann individuell gestaltet werden. Gerne passen wir die Reihenfolge dem gewünschten Flug an.

-

Note Sehr gut
Footer-Image
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk