Reisefinder

 

Informationen zur Coronavirus-Situation (COVID-19)

Aktuelle Lage

Wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass die marokkanische Regierung beschlossen hat, die Grenzen nach Marokko wieder für den Tourismus zu öffnen. 

Als Marokko-Experte und durch die enge Zusammenarbeit mit den lokalen Partnern und Behörden können wir die Situation tagaktuell sehr gut einschätzen. 

Mit dem vorgeschriebenen und von uns ergänzten Hygienekonzept können wir Reisen in Marokko problemlos durchführen. Gerne können wir unseren Reisegästen die optimale Reise in Corona-Zeiten zusammenstellen und sorgen für eine sichere Durchführung.

Unter der nächsten drei Punkten möchten wir die aktuelle Lage in Marokko beschreiben.

Einreise

Für Reisenden aus Ländern, die keinen Visabeschränkungen (wie Deutschland, Österreich und die Schweiz) unterliegen, ist die Einreise nach Marokko seit dem 6. September 2020 wieder gestattet. Die Voraussetzungen hierfür sind die Vorlage einer bestätigten Hotelreservierung für Touristen, sowie die Einladung eines Unternehmens für Geschäftsreisende. Darüber hinaus müssen einreisenden Personen einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) nachweisen. Nach der Ankunft in Marokko ist keine Quarantäne vorgesehen.

Alle Reisenden müssen eine "Public Health Passenger Form" online ausfüllen und eine ausgedruckte Version bei Ankunft in Marokko vorlegen. Die Einreise per Schiff kann ausschließlich aus Sète (Frankreich) und Genua (Italien) erfolgen, auf den selben Routen können ausländische Bürger seit dem 15.07.2020 ausreisen.

Flugbetrieb

Der Inlandsflugverkehr wurde vereinzelt wieder aufgenommen, seit dem 15.07.2020 gibt es auch kommerzielle Flugverbindungen mit dem Ausland, welche allerdings sehr begrenzt sind. Der internationale Luftverkehr wird aktuell ausschließlich von den Airlines Royal Air Maroc, Air Arabia und Air France mit einem Sonderflugplan durchgeführt.

Ausgangsbeschränkung

Der nationale Notstand wurde bis zum 10.10.2020 verlängert. Dennoch hat die Regierung begonnen, die Ausgangsbeschränkungen zu lockern, und das Land in zwei Zonen eingeteilt. In Zone 1 mit geringerer Ausbreitung des Coronavirus sind Bewegungen zwischen den Regionen möglich. In Zone 2 mit höhere Ausbreitung des Coronavirus gelten strengere Regeln: Reisen innerhalb der einzelnen Regionen sind möglich, für grenzüberschreitende Bewegungen muss eine Genehmigung beantragt werden. Die marokkanische Regierung überprüft wöchentlich die Kategorisierung der einzelnen Provinzen.

Hygienekonzept

Anreise

  • Temperaturkontrollen der Reisenden
  • Das Ausfüllen einer Gesundheitserklärung
  • Maskenpflicht in allen Bereichen des Flughafens/des Hafens
  • Bodenmarkierungen in Bereichen mit Warteschlangen
  • Bereitstellung von Händedesinfektionsmöglichkeiten im gesamten Flughafen/Hafenkomplex
  • Regelmäßige Desinfektion aller Bereiche
  • Ausstattung des gesamten Personals mit entsprechender Schutzkleidung wie Mund-Nasenbedeckung und Schutzhandschuhen

Transport

Vor jeder Reise führen unsere Fahrer einen COVID-19-Test durch.

Bei geführten Gruppenreisen setzten wir passende Fahrzeuge je nach Teilnehmerzahl ein, um ausreichend Abstand zu gewähren.

Unsere Fahrzeuge werden regelmäßig gereinigt, gelüftet und desinfiziert.

Es stehen unseren Gästen jederzeit Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung. 

Reiseleiter

Reisen unter Freunden – zu unseren Reiseleitern, Stadtführern und routinierten Fahrer verbindet uns ein persönliches und enges Verhältnis. Dabei arbeiten wir wie eine große Familie zusammen, so dass auch Ihre Reise ein individuelles und familiäres Erlebnis wird. Ihr Reiseleiter begleitet Sie während Ihrer Reise und ist Ansprechpartner bei allen Sorgen und Problemen. Vor jeder Reise führen unsere Reiseleiter einen COVID-19-Test durch. Desweitern statten wir unsere Reiseleiter mit einem Hygieneset aus (Masken, Handschuhe und Desinfektionsmittel).

Da die Sicherheit unserer Gäste für uns oberste Priorität hat, achtet der Reiseleiter auch stets auf die Einhaltung der gängigen Hygienemaßnahmen während der Reise.

Unterkünfte

Schon vor Corona- Zeiten haben wir große Hotels- und Unterkünfte mit vielen Betten vermieden.

Wir setzen schon immer auf kleine und authentische Unterkünfte mit einer geringen Bettenanzahl – ideal für Reisen in der aktuellen Lage.

Bei allen Unterkunftsarten in Marokko steht die Gesundheit der Gäste im Vordergrund. So werden in allen Unterkunftsarten verschiedene Vorsorgemaßnahmen getroffen, welche unter anderen wie folgt aussehen:

  • Desinfektion von Gepäck und Zimmerschlüsseln
  • Bereitstellung von Desinfektionsmöglichkeiten für Hände und Oberflächen
  • Verstärkte, regelmäßige Reinigungen, Durchlüftung und Desinfektion aller Bereiche 
  • Mund- Nasenbedeckung in allen öffentlichen Bereichen

Gastronomie

Eine Reise durch Marokko ist eine Reise mit allen Sinnen – die kulinarischen Überraschungen sind dabei ein besonderes Highlight.

Restaurants und Cafés dürfen mit halber Kapazität öffnen.

Wir arbeiten auch hier eher mit kleinen, familienbetriebenen Restaurants zusammen – unsere Reiseleiter können Ihnen hierzu den einen oder anderen Insidertipp geben. In allen Restaurants des Landes gelten besondere Hygienevorkehrungen.

Aktivitäten

Viele Höhepunkte unserer Reisen erleben Sie abseits des großen „Getümmels“:  unberührte und versteckte Gebirgstäler, schattenspendende Palmenhaine, verträumte Oasendörfer, imposante Schluchten, authentische und verschlafene Berberdörfer oder die unendlichen Weiten der Wüste, die Sie auf dem Rücken der gutmütigen Dromedare genießen. Das ist nur eine kleine Auswahl unserer – „mit Abstand“ - schönsten Programmpunkte. Alle unserer Besichtigungen sind in privaten Gruppen organisiert – das bedeutet Sie besichtigen die Städte nur in Ihrer kleinen, gleichbleibenden Gruppe! Selbstverständlich nehmen wir jedes Detail der Reise unter die Lupe und prüfen vorab, ob eine Durchführung unter den aktuellen Bedingungen möglich ist. 

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Footer-Image
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk